Sehr verehrte Damen und Herren,

die Ischiareise 2020 wurde abgesagt - alle Reiseteilnehmer wurden bereits vorab verständigt!


Die Auswirkungen der Coronapandemie auf unsere Gesellschaft und die damit einhergehenden, z. T. sehr schweren Erkrankungen bis hin zu zahlreichen Todesfällen, haben in den vergangenen Wochen unseren Alltag geprägt.

 

Die allmählichen Lockerungen der getroffenen Einschränkungen zeigen bei großen Teilen der Bevölkerung zwar insgesamt eine positive Bewertung, ein Ende der Gesundheitsgefährdung durch das Coronavirus Sars-CoV-2 ist jedoch bis auf weiteres nicht erkennbar.

 

Die Vorstandschaft des Ischia-Vereins Waldkirchen e. V. hat deshalb in der Sitzung am 19.05.2020 beschlossen, die diesjährige Partnerschaftsreise nach Sant Angelo vom 28.08. bis 06.09., nicht durchzuführen.

 

Die Gesundheit aller Reiseteilnehmer während unseres Vereinsausfluges hatte bei dieser Entscheidung oberste Priorität!

 

Ich danke Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffe, dass Sie unsere – wenn auch schweren Herzens - getroffene Entscheidung akzeptieren.

(Siehe dazu auch den Bericht in der Passauer Neuen Presse, Lokalteil Waldkirchen, v. 30.05.2020).


Karl Traxinger
1. Vorsitzender Ischia-Verein Waldkirchen e. V. / 30.05.2020